Prozessoptimierung made by Alprofil

Problemstellung

Immer mehr Unternehmen werden zur Prozessoptimierung geradezu gezwungen. Ganz besonders diejenigen im MEM-Bereich, die teilweise noch von Hand fertigen (müssen):

  • Die Schweiz ist eines der teuersten Länder der Welt – vom Lohn- wie vom Preisniveau her.
  • Deshalb verlagern immer mehr Unternehmen einen Teil der Fertigung ins Ausland. Oder sie verlegen den Geschäftssitz ganz.
  • Die Folge: Die Aufträge für die verbleibenden Schweizer Anbieter nehmen ab.
  • Zudem erhöht der Wechselkurs die Problematik noch mehr.

Letzten Endes bleiben den mittelständischen MEM-Betrieben in der Schweiz nur noch wenige Aufträge – und das bei einem enormen Margendruck.

Unsere Lösung: Prozessoptimierung made by Alprofil

Genau hier kommen wir ins Spiel: Wir helfen Ihnen, Ihre Produktionskosten nachhaltig zu senken.

Wie das funktioniert?

Prozessberatung
Ein integriertes Transfersystem (Beispiel)

Flexibles Profilsystem

Unser Profil- und Transfersysteme sind ideal, um Ihre Fertigungsprozesse zu optimieren.

Plan Do Check Act
„Diagram by Karn G. Bulsuk (http://www.bulsuk.com)“

Prozesse nach ISO

Zudem beherrschen wir das Know-how zur Prozesssteuerung gemäss ISO 9001:2000.

Deshalb sind uns Konzepte wie der berühmte Plan-Do-Check-Act-Zyklus bestens bekannt.

kaizen-2-svg
Kanji (jap. Schriftzeichen) für „Kaizen“

Japanische Lean-Management-Methoden

Ob Kaizen (Kontinuierliche Verbesserung) oder Kanban (Supermarktprinzip):

Wir kennen diverse Management-Konzepte auch aus Japan, die zum berühmten Toyota Produktionssystem gehören.

Dabei ermitteln wir Ihren Bedarf genau – und implementieren nur situativ, was Sie brauchen und wünschen.

 

Aus all diesen Gründen bieten wir Ihnen keine 08-15 Lösungen „aus dem Schulbuch“, sondern individuell angepasste Prozessoptimierung. Für Sie, in Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Team.

Der Ablauf

Wie funktioniert unsere Prozessoptimierung? Ganz einfach nach vier Schritten:

Prozessoptimierung

1. Ist-Analyse

Wir analysieren Ihre Prozesse vor Ort, um uns einen Eindruck von Ihren Herausforderungen zu machen.

2. Design

Als nächstes erarbeiten wir einen umfassenden Vorschlag zur Prozessoptimierung. Dies beinhaltet sowohl ein Raum- bzw. Fertigungskonzept als auch Vorschläge zur Verbesserung der Abläufe.

3. Realisierung

Nach der Freigabe unseres Vorschlages setzen wir den Prozess im Unternehmen um. Dies beinhaltet sowohl die Montage des Systems als auch das Coaching für die neuen Prozesse.

4. Review

Sobald der Prozess etabliert ist, prüfen wir gemeinsam nach einer vereinbarten Zeit, wie gut der Prozess funktioniert. Falls Verbesserungen nötig werden, setzen wir diese zeitnah um.

Referenzen / Beispiele

Mit unserem Leistungsprogramm und Know-how sind wir der ideale Partner für Projekte wie

  • Fertigungsoptimierung nach Kanban (Supermarktprinzip)
  • Business Process Reeingineering
  • Lean Production / Lean Management

Gerne geben wir Ihnen über bereits realisierte Projekte Auskunft. Wenden Sie sich am besten an unseren Geschäftsführer, Herrn David Ruprecht.