Das Lanco Transfersystem HFL 2002

Das Lanco HFL 2002 Transfersystem unserer Schwesterfirma Fimecor bietet Ihnen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile zur Rationalisierung manueller, halb- und vollautomatischer Produktionsanlagen. Da es auf unserem Profilsystem basiert, kann es mit unseren Lösungen flexibel kombiniert werden, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

 

Logo Lanco

Lanco-Transfer_04

 

Vorteile beim Transfersystem HFL 2002:

  • Flexibilität: Werkstückträger verschiedener Grössen (aus eigener Fertigung der Fimecor) können gleichzeitig eingesetzt werden.
  • Modularität: Das System kann nachträglich jederzeit erweitert werden.
  • Kostenersparnis bis zu 50%: Dank des mit Rollen unterlegten Doppelriemens wird der Verschleiss reduziert und die Energiekosten sinken auf bis zu 50%. Die eigenen Antriebe (mit Stromradgetriebe) sparen zusätzlich Strom bis zu 20%.
  • Schnelle Prozesse: Je nach Technologie sind Taktzeiten von bis zu 1,5 / s realisierbar. Transportbänder lassen sich bei Bedarf in kürzester Zeit auswechseln.